Regeln


Gummitwist ist ein einfaches Spiel, welches mit wenigen Regeln auskommt. Die hier präsentierten Gummitwist Regeln können natürlich nach Belieben modifiziert werden. Wichtig ist, dass man sich vor Spielbeginn auf die Regeln einigt nach denen gespielt werden soll. Erwachsene ersparen sich so ein unfaires Spiel und bei Kindern können so weinende Mitspieler verhindert werden 🙂

Grundstellung

  • Für tolle Gruppendynamik
    Der Gummi ist zwischen zwei Spielern (Spieler 1 / Spieler 2) gespannt. Die anderen Spieler (Spieler 3, 4, etc.) hüpfen (wie in unserem Logo).
  • Für sportlich orientierte Twister
    Der Gummi ist zwischen zwei festen Gegenständen (Stühle, Laternen, Masten) gespannt. Dies verhindert eine allfällige negative Einflussnahme von Mitspielern auf die Performance der Hüpfenden.

Schwierigkeitsgrade

  • Höhe
    Knöchel – Knie – Hüfte – Taille
  • Weite (für Spieler 1/2)
    Gegrätsche Beine – geschlossene Beine – ein Bein – sehr weit gegrätschte Beine
  • Bewegter Gummi
    Spieler 1/2 bewegen Beine oder Spieler 1/2 greifen mit Händen in den Gummi während Spieler 3 hüpft

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *