Möbel schnell zusammen bauen – dank Gummitwist

Möbel schnell zusammen bauen - Gummitwist Möbel von Nino Gülker (Verbindungsdetail)Wer sagt den, dass Designmöbel mühsam zusammen zu setzen sind? Der dänische Designer Nino Gülker hat sich von uns (oder seiner Kindheit) inspirieren lassen und zeigt wie man Möbel schnell zusammen bauen kann – dank Gummitwist. Die von ihm verwendeten Gummibänder wären für uns allerdings eher ungeeignet.

Seine bahnbrechende Erfindung ist sogar dem Gadget-Blog Gizmodo einen Eintrag wert. Frei übersetzt heisst es da:

Alle Selbstbau-Möbel sollte mit Gummibändern zusammen gehalten zu werden

Wie oft während der Montage von Ikea Möbeln haben Sie ein Schraubenloch ausgerissen, ein Stück Hardware verloren, oder das Projekt beendet, nur um dann zu erkennen, dass die ganze Sache schief gegen links lehnt? Was wäre, wenn die Montage lediglich aus ein paar strategisch geschickt platzierten Gummibändern bestünde? Hier kommt das Gummitwist Regal.

Zum Gummitwist gehören drei Komponenten: Holzstäbe, Metalltablare und Gummibänder. Verbinden Sie die kreuzenden Stangen mit den Gummibändern. Legen Sie dann die Metalltablare darauf. Keine Schrauben, keine Nägel, keine Werkzeuge. Es gibt nur noch eine Frage zu beantworten? Vertrauen Sie diesen Gummibändern genug, um Ihre Bücher / Sammlerstücke / Elektronik zu tragen?

Nino Guelker via LooksFeelsWorks

Möbel schnell zusammen bauen - Gummitwist Möbel von Nino Gülker

Weitere Beispiele, auch mit farbigen Gummibändern sind z.B. bei STILSUCHT abgebildet. Auch dort scheint man davon angetan wie man Möbel schnell zusammen bauen kann:

Als Basis für die Seitenverhältnisse seines Regals, hat Nino Gülker sich auf das international geltende DIN A System besonnen. Die hölzernen Stangen werden durch Gummibänder miteinander verbunden. Ganz nach Wunsch lassen sich so Farbakzente setzen oder doch lieber dezente Kombinationen verwenden. Die Regalböden sind aus Metall und somit ausreichend stabil.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *